Herren Schnürschuhe

Ergebnisse 1 – 80 von 9223372036854775807 werden angezeigt

Herren Schnürschuhe

Schnürschuhe sind die weltweit beliebteste Schuhart für Herren. Es gibt verschiedene Arten von Schnürschuhen, aber alle haben das gleiche Merkmal: ein Schnürsenkel, der durch Löcher in einer Reihe von Ösen geführt wird, um damit den Schuh am Fuß zu befestigen. Diese Schuhe sind eine gute Wahl für jeden Herren, der einen zeitlos klassischen Look sucht. Es gibt sie zudem in den unterschiedlichsten Materialien, Stilen und Farben.

Die Geschichte der Schnürschuhe

Schnürschuhe gibt es tatsächlich schon seit Jahrhunderten. So haben Schnürschuhe bis heute eine lange Evolution durchlaufen. Ursprünglich hat man sie aus Leder hergestellt. Doch seit dem 19. Jahrhundert sind diese Schuhe sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehr beliebt.

Der erste patentierte Herren Schnürschuh, der „Laceless Shoe“, wurde 1869 von Charles Goodyear Jr. vorgestellt. Die Goodyear Rubber Company hat den Schuh mit dem Namen „Goodyear Welted“ vertrieben. Er hatte ein Schnürverschlusssystem, das mit einer Metallschnalle oben am Schaft des Schuhs oder mit Schnürsenkeln festgezogen werden konnte. Schnürschuhe sind auch heute noch eine beliebte Schuhoption für beide Geschlechter. Denn sie sind bequem und vielseitig. Und Ihr könnt sie für viele verschiedene Gelegenheiten verwenden.

Die verschiedenen Arten von Herren Schnürschuhen

Schnürschuhe gibt es im sowohl im sportlichen Look, nämlich als Sneaker, sowie den eleganten, mit dickeren Sohlen ausgestatteten Boots.

Die Sneaker

Sneaker könnt Ihr insbesondere beim Sport oder in der Freizeit tragen. Dieser Schuh wird vorwiegend aus Textil oder hochwertigen Kunstfaser wie Mesh gefertigt. Oft haben sie eine zusätzliche Verstärkung aus Leder oder Rauleder. Diese sportiv-eleganten Freizeitmodelle werden auch gerne im Businessbereich mit Anzügen kombiniert. Dieses Jahr stehen besonders knallige Farben hoch im Kurs.

Die Boots

Boots sind eine perfekte Alternative zum Sneaker. Dank einer dicken Profilsohle, hochwertigen Materialien und einer soliden Schnürung sorgen sie auch an kalten Tagen für warme Füße. Sie sind ein Must-have für den modischen Mann von heute, der in der Regel mehrere Boots in seinem Schuhschrank hat.

Grob kann man die Herren Schnürschuhe in 3 Typen einteilen. Das sind Business Boots, Outdoor Boots und Casual Boots.

Business Boots

Die besten Herrenschuhe für das Büro sind immer noch die klassischen Modelle. Oft sieht man in Büros Klassiker wie Oxfords oder Budapester. Mit ihrem zeitlosen Stil und den hochwertigen Materialien machen Sie immer ein gutes Bild.

Sie sind ein Must-have in der Garderobe eines jeden Mannes. diese Schuhe können sowohl zu formellen als auch zu lässigen Outfits getragen werden, was sie zu einer vielseitigen und stilvollen Schuhwahl macht.

Die richtige Wahl des passenden Paars Herren Schnürschuhe kann den Unterschied zwischen einem modischen Desaster und einem stylishen Typen ausmachen.

Urban Casual Boots

Das ist die etwas derbere Variante der Boots. So sind etwa rustikale Workerboots für den trendigen Lumberjack-Stil ein Must-have. Am besten werden sie mit einfach Regular Fit Jeans und einem langärmeligen, am besten karierten Flanellhemd und Wollmütze kombiniert.

Auch Chinos, am besten in Crop-Optik und ein Rollkragenpulli in erdigen Farben oder warmem Weiß sind eine optimale Kombination zu Casual Boots aus weichem Wildleder in natürlichen Brauntönen.

Outdoor Boots

Diese sportlichen Schuhe sind nicht nur für Wanderer und Gipfelstürmer unter Euch gedacht. In diese Kategorie fallen Trekkingschuhe, die meist aus atmungsaktiven und oft aus wasserabweisenden oder wasserdichten High Tech Material bestehen. Das ausgeprägte Profil sorgt zudem für guten Halt auf jedem Untergrund. Damit seit Ihr bei diesem Schuh für jedes Wetter gewappnet. Und um Eure Gelenke auch in unwegsamen Gelände zu schützen, sollte der Schuh bis über die Knöchel reichen.